link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Oktober 2010
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Site search

Neueste Beiträge

Golem.de News

Site search

Categories

Oktober 2010
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Tags

TuneUp Utilities 2011 setzt auf innovative Programs-on-Demand-Technologie

TuneUp bringt heute mit TuneUp Utilities 2011 die neueste Version seines Flaggschiff-Produktes auf den Markt. Sie bietet eine vollständige Leistungsoptimierung von PCs sowie Note- und Netbooks unter Windows 7, Vista und XP. Die größte Innovation betrifft den bei Windows-Computern stärksten Leistungskiller: zu viele installierte Programme und die damit verbundenen Hintergrundfunktionen, wie Dienste oder Prozesse. Der völlig neu entwickelte „TuneUp Program Deactivator“ ist eine Alternative zur Deinstallation aktuell nicht benötigter Programme. Er schaltet zuverlässig alle belastenden Komponenten der Software ab. Zusammen mit dem deutlich verbesserten Turbo-Modus sowie anderen bewährten TuneUp-Funktionen, wie zum Beispiel der 1-Klick-Wartung oder der Live-Optimierung, sorgt TuneUp Utilities 2011 effektiv und nachhaltig für volle PC-Leistung beim Arbeiten und Spielen.

Mehr Infos unter www.tuneup.de/company/press/

Write a comment