link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Januar 2011
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Site search

Neueste Beiträge

Golem.de News

Site search

Categories

Januar 2011
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Tags

CeBIT 2011, 1. bis 5. März!

Ohne Virtualisierung kein Cloud Computing – das Leitthema der CeBIT 2011 „Work and Life with the Cloud“ steht auch im Mittelpunkt des Ausstellungsbereiches Virtualisation & Storage. In Halle 2, Stand A 30, präsentieren Unternehmen wie VMware, Citrix, Microsoft, NetApp, Symantec, IBM und viele mehr Nutzungsmodelle von Cloud-Technologien im Rahmen der Virtualisierungs- und Storagelösungen.

Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Gartner kann eine gut ausgeführte Virtualisierung die IT in die Lage versetzen, servicebasierter zu arbeiten, skalierbare und elastische Ressourcen zu fördern, die dynamische Nutzung zu messen und möglicherweise Ausgleichsbuchungen anzubieten. Dies seien die wichtigsten Schritte hin zum Cloud Computing, mit deren Hilfe IT-Abteilungen als professionelle Cloud-Computing- Anbieter auftreten können.

Virtualisierung macht IT-Infrastrukturen effizienter und flexibler. Betriebs- und Administrationsaufwand können erheblich reduziert werden. Doch auch im Speichermanagement steckt noch viel Potenzial für Kosteneinsparungen. Einer IDC-Umfrage zufolge beschäftigen sich zwar zwei Drittel der deutschen Unternehmen mit dem Cloud-Thema Storage-as-a-Service (StaaS), aber erst zwölf Prozent wenden diese Technologie bereits an. „Mit der Darstellung innovativer Virtualisierungs- und Storagelösungen auf der CeBIT 2011 zeigen wir Unternehmen jeder Größe Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung auf. Damit stärken wir ihre Wettbewerbsfähigkeit und bereiten sie auf zukünftige Herausforderungen des Marktes vor“, sagt Reinhold Umminger, Vice President CeBIT bei der Deutschen Messe AG.

Vorträge, Live-Demonstrationen und Guided Tours

Im Forum Virtualisation & Storage können sich IT-Entscheider, Berater, Techniker und Anwender über Trends und kommende Entwicklungen informieren. Insgesamt werden zur CeBIT 2011 mehr als 70 Fachvorträge angeboten. Darüber hinaus veranschaulichen Live-Demonstrationen neueste Virtualisierungs- und Storagekonzepte. Ergänzt wird das Rahmenprogramm durch Guided Tours. Messetäglich um 10 und 16 Uhr starten die Rundgänge. Dabei werden sämtliche Ansätze von Desktop über Server bis hin zu Storage beleuchtet. Alle Informationen zum Forum und Anmeldungen unter www.vs-forum.com.

Write a comment