link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Mai 2015
M D M D F S S
« Jan   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Site search

Neue Beiträge

- Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte

- Bird of Prey: Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor

- ­Amazon Prime Video: Star Trek Picard bringt Seven of Nine und Data zurück

- Zsys: Ubuntus ZFS-Daemon erkennt Datasets pro Maschine

- Frank Pearce: Weiterer Mitgründer von Blizzard verabschiedet sich

- iTAN-Abschaffung: Der Targobank gehen die PhotoTAN-Geräte aus

- Samsung Space im Kurztest: Platz auf dem Desktop, Platz auf dem Schreibtisch

- VR-Rundschau: Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets

- Reichweitenangst: Mit dem E-Auto von China nach Deutschland

- Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

Kategorien

Schlagwörter

Mit richtigen Projekten auch Gewinne erzielen – Ein neues Buch zum Projektportfolio-Management zeigt Wege dazu auf

Freiburg im Breisgau, Mai 2015 – „Was ist Projektportfolio-Management? Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen, möchte ich Sie an dieser Stelle auf Folgendes hinweisen: Eine wesentliche Aufgabe des (Projekt-)Portfolio-Managements besteht darin, die zur Verfügung stehenden Ressourcen und das geplante Budget eines Unternehmens in einer Gesamtsicht abzubilden. Da aber manche strategische Aktivitäten ebenso wie kleinere Vorhaben nicht zwingend als Projekte abgewickelt werden, würden sie bei einer reinen Projektbetrachtung aus dieser Gesamtsicht fallen. Ich plädiere dafür, auch solche Aktivitäten, die nicht unter dem Namen „Projekt“ laufen, in das Portfolio-Management einzubeziehen. Insofern verwende ich die Begriffe Portfolio-Management und Projektportfolio-Management synonym“, umreißt der Autor und adensio-Geschäftsführer Jörg Rietsch sein im Freiburger Haufe-Verlag erschienenes Buch „Projektportfolio-Management – inklusive Arbeitshilfen online: Strategische Ausrichtung und Steuerung von Projektlandschaften (315 Seiten, ISBN-10: 3648057421 und ISBN-13: 978-3648057421, Verlag Haufe-Lexware, 1. Auflage 2014, 69 Euro)“.

Eines ist für den Autor unumstößlich: Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen nicht nur in die richtigen Projekte investieren, sondern diese auch gewinnbringend umsetzen. Projektportfolio-Management bietet dabei eine unverzichtbare Methode Investitions-entscheidungen richtig zu steuern. Mit diesem Buch erhalten Interessierte einen kompletten Überblick: Der Autor zeigt, wie Portfolio-Management funktioniert und was sich hinter den typischen Begriffen verbirgt. Er liefert praxisrelevante Impulse und konkrete Lösungsansätze für den unternehmerischen Alltag. So identifizieren, bewerten und priorisieren Sie die richtigen und wichtigen Projekte. Zu den Inhalten zählen ‚Investitionen versus Projekte: Definitionen und Lebenszyklen’, ‚Einbindung des Portfoliomanagements in die Unternehmensprozesse’, ‚Portfolio-Organisation’, ‚Priorisierungsmethoden und Ressourcenmanagement’, ‚Praxiserprobte Kennzahlen und ihre Analyse’, ‚Optimierung durch Softwareeinsatz’ und ‚Arbeitshilfen online: Experteninterviews’.

Für den Autor und langjährigen Projektportfolio-Management-Experten Jörg Rietsch „ist die wesentliche Aufgabe des Projektportfolio-Managements, aus einer Vielzahl von Investitionsmöglichkeiten die für das Unternehmen richtigen (wertvollen) Projektinvestitionen herauszufiltern und sicherzustellen, dass sie erfolgreich umgesetzt werden. Zudem sollte mit Blick auf das gesamte Portfolio regelmäßig geprüft und hinterfragt werden, ob die jeweiligen Investitionen stärker unterstützt, evtl. verschoben oder sogar komplett gestoppt werden sollten. Das Portfolio-Management liefert mehrere Perspektiven auf die Investitionslandschaft, und stellt einheitliche und damit vergleichbare Informationen zur Portfoliobewertung zur Verfügung, damit bei wichtigen Ereignissen zeitnah agiert werden kann.“

 

Zum Autor

Jörg Rietsch ist Geschäftsführender Gesellschafter der adensio GmbH und Berater mit den Schwerpunkten Projektcontrolling, Portfoliomanagement, Multiprojekt-Management, Projektmanagement und Trainer an der Haufe Akademie. Rietsch verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in mittelständischen und großen Unternehmen zu o.g. Themen. Sein ganzheitlicher Ansatz berücksichtigt die Faktoren Menschen und Organisationsstrukturen, Prozesse, Methoden und Softwarewerkzeuge.

 

Kurzprofil adensio

Die Experten von adensio unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung projektorientierter Organisationen und deren Steuerung. adensio analysiert Ziele, Mittel und Methoden, findet die Optimierungspotenziale und begleitet die Unternehmen zielgerichtet bei der Umsetzung gemeinsam beschlossener Maßnahmen. Auf diese Weise werden Strukturen, Prozesse und Methoden weiter entwickelt; ein Projekt-Controlling gewährleistet die strategiekonforme Steuerung des Unternehmens. Neben der Auswahl und Implementierung der richtigen Methoden und Werkzeuge für die spezifische Situation eines Unternehmens legt adensio ein besonderes Augenmerk auf Schulung, Coaching und Zusammenarbeit der beteiligten Menschen. Dazu kommen Training, Interimsmanagement, Projekt-Audits und die Analyse, Beratung, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Coaching sowie Softwareauswahl und -implementierung in Bereichen wie strategisches Portfoliomanagement, Projektportfolio-Management, Multiprojektmanagement sowie Projekt- und Ressourcenmanagement.

 

Pressekontakt und Rezensionsexemplare:

Jörg Rietsch, Geschäftsführer

adensio GmbH

Kaiser-Joseph-Str. 244

79098 Freiburg

Phone +49 761 2024192-0

Fax +49 761 2024192-99

info@adensio.com

www.adensio.com

 

 

Tino M. Böhler

Redaktionsbüro Dresden

Andreas-Schubert-Str. 37 e

01069 Dresden

Mobile +49 175 5607033

Phone +49 351 6475435

tino.boehler@redaktionsbuerodresden.de