link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Site search

Neueste Beiträge

Golem.de News

Site search

Categories

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Tags

Artikel zu 'Halbleiter'

Die meisten Unternehmen lassen Startups links liegen

– 65 Prozent arbeiten gar nicht mit Startups zusammen – wichtigster Grund: Unternehmen fehlt der Kontakt zu Gründern – nur 14 Prozent entwickeln gemeinsam mit Startups neue Produkte

Digital Energy: Ressourcen schonen mit Energiemanagement-Systemen

Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr bietet die Leitmesse Energy den Anbietern von zukunftsweisenden Lösungen für optimierte Energieflüsse mit der Sonderschau Digital Energy zum zweiten Mal eine eigene Bühne. So wird die Sonderschau wieder zum Schaufenster für Energiedatenerfassung, -visualisierung, -auswertung und -optimierung.

Geballte Robotik-Power auf der HANNOVER MESSE 2018

Von HANNOVER MESSE 2018 – Montag, 23. April, bis Freitag, 27. April 2018 Hannover/Dresden – 4. Dezember 2018. ABB, Epson, Kawasaki, Kuka, Mitsubishi, Schunk, Stäubli, Universal Robots, Franka Emika oder Yaskawa – die Liste der angemeldeten Unternehmen für die HANNOVER MESSE 2018 liest sich wie das „Who is Who“ der Branche. Unter dem Leitthema „Integrated […]

Sensoren überwachen den Zustand von Kränen und Staplern

Darmstadt, August 2016 – Digitale Technologien sind aus dem privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch für die Industrie ist die Digitalisierung von Prozessen und Produkten unter den Schlagworten Industrie 4.0 oder Internet of Things eine der aktuell prägendsten Entwicklungen. Diese macht auch vor Kränen und Staplern nicht Halt. An diesen Intralogistikanlagen können Sensoren die Betriebslasten […]

Silicon Saxony – Ein Standort bringt sich in Stellung und kämpft um EU-Milliarden

Infineon baut 160 Jobs am Standort Dresden ab, Global Foundries hat seinen Ausbau und Investitionen in der Landeshauptstadt nahezu abgeschlossen und die Branchenleitmesse Semicon zieht nächstes Jahr ins französische Grenoble, wo ST Microelectronics sich zudem anschickt, mit Hilfe eines Milliarden-Programms von Staat und EU seine Produktionskapazitäten zu verdoppeln.