link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Site search

Letzte Beiträge

- Boeing und SpaceX: ISS bald ohne US-Astronauten?

- E-Mail-Konto: 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

- USK: Nintendo Labo landet fast im Altpapier

- ARM-SoC-Hersteller: Qualcomm darf NXP übernehmen

- Windows-API-Nachbau: Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

- Echtzeit-Strategie: Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

- Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

- Ryzen 2000: AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

- Radeon Software: AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

- Crayfis: Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Kategorien

Schlagwörter

Tag: E-Mobility

BITKOM zeigt sich vor der CeBIT zuversichtlich

Die Stimmung bei den Hightech-Unternehmen ist wenige Wochen vor der CeBIT sehr gut. Mehr als drei Viertel der Unternehmen (78 Prozent) gehen für die kommenden sechs Monate von steigenden Umsätzen aus, nur 11 Prozent erwarten einen Umsatzrückgang. Der BITKOM-Index steigt damit deutlich von 55 auf 67 Punkte. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage des BITKOM […]

DRIVE-E-Akademie-Studienpreise 2013: „E-Mobilität ist der Schlüssel für bezahlbare, effiziente und umweltschonende Transportsysteme!“

In der DRIVE-E-Akademie, dem Nachwuchsförderprogramm im Bereich Elektromobilität des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Fraunhofer-Gesellschaft, kommt die Elite des akademischen Nachwuchses in der Elektromobilitätsforschung zusammen. Bereits zum vierten Mal wurden die begehrten und gut dotierten DRIVE-E-Studienpreise an junge Wissenschaftler überreicht.

VDE: Deutschland wird Innovationsführer bei E-Mobility

Angesichts der tragenden Rolle der Autoindustrie für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt kommt es nach Auffassung des VDE (VERBAND DER ELEKTROTECHNIK ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK e.V.) nun darauf an, das Elektroauto so schnell wie möglich ans Netz und auf die Straße zu bringen. Die Nationale Plattform Elektromobilität ist hierzu ein wichtiger Schritt, denn sie bündelt die Stärken […]