link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

September 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Site search

Letzte Beiträge

- QC35 II: Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

- Nach "Judenhasser"-Eklat: Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

- Tuxedo: Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

- Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

- Optimierungsprogramm: Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

- VPN: Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

- Smartphone: Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

- C't-Editorial kopiert: Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

- Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

- Auto: Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

Kategorien

Schlagwörter

Tag: Informationstechnologie

Unternehmen müssen bei IT-Sicherheit nachbessern

■ Verschlüsselung und Angriffserkennung werden zu selten eingesetzt ■ Basisschutz mit Virenscannern und Firewalls reichen nicht mehr aus ■ Große Unternehmen besser gerüstet als der Mittelstand Berlin, 11. Juni 2015.  Die Unternehmen in Deutschland verfügen bei der Absicherung ihrer IT-Systeme vor Cyberangriffen über einen guten Basisschutz, investieren aber noch zu selten in umfassende Sicherheitsmaßnahmen.

DRIVE-E-Akademie-Studienpreise 2013: „E-Mobilität ist der Schlüssel für bezahlbare, effiziente und umweltschonende Transportsysteme!“

In der DRIVE-E-Akademie, dem Nachwuchsförderprogramm im Bereich Elektromobilität des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Fraunhofer-Gesellschaft, kommt die Elite des akademischen Nachwuchses in der Elektromobilitätsforschung zusammen. Bereits zum vierten Mal wurden die begehrten und gut dotierten DRIVE-E-Studienpreise an junge Wissenschaftler überreicht.

HANNOVER MESSE 2013: Digital Factory – Verschmelzung von realer und digitaler Unternehmenswelt

Egal ob „Integrated Industry“ oder „Industrie 4.0“ – die Digital Factory ist auf der Hannover Messe nicht mehr wegzudenken. Seit nunmehr 10 Jahren bietet die internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen Soft- und Hardware-Unternehmen eine optimale Plattform inmitten der ganz realen und rauen Industriewelt.

Fachkräftemangel kostet IT-Branche 11 Milliarden Euro!

Fachkräftemangel kostet IT-Branche 11 Milliarden Euro Know-how-Verlust und Personalengpässe bremsen IT-Unternehmen Hightech-Branche entgeht im Schnitt 8,5 Prozent ihres Umsatzes Intelligente Personalentwicklung sichert Wettbewerbsfähigkeit Rund 11 Mrd. Euro Umsatz entgehen deutschen IT-Unternehmen jährlich durch Wissens- und Kompetenzverlust. Dieses alarmierende Ergebnis zeigt eine aktuelle Studie des Fraunhofer IAO und des Hightech-Bundesverbands BITKOM.

Digital Factory eine erfolgreiche Leitmesse positioniert sich neu

Hannover. Zum ersten Mal finden die Besucher die internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen die Digital Factory dieses Jahr in der Halle 7. Damit ist sie als Zentrum der digitalen Werkzeuge für die industrielle Produktentwicklung und Produktion zwischen wegweisenden Themen der HANNOVER MESSE angesiedelt: der industriellen Zulieferung mit Produktionstechnologien und Dienstleistungen inklusive des Themenparks […]