link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

September 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Site search

Letzte Beiträge

- Fifa 18 im Test: Kick mit mehr Taktik und mehr Story

- Trekstor: Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

- Apple: 4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

- Bundesgerichtshof: Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

- FedEX: TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

- Arbeit aufgenommen: Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

- Archer CR700v: Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

- QC35 II: Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

- Nach "Judenhasser"-Eklat: Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

- Tuxedo: Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

Kategorien

Schlagwörter

Tag: Maschinenbaugipfel

Maschinenbau erwartet auch 2018 reales Produktionsplus von 3 Prozent

Frankfurt, 14. September 2017 – Der konjunkturelle Aufschwung des laufenden Jahres wird sich nach Ansicht der VDMA-Volkswirte 2018 in dem bisherigen Tempo fortsetzen. Daher rechnet der VDMA auch im kommenden Jahr mit 3 Prozent. Für das laufende Jahr hatte der Verband bereits im Juli seine Prognose auf real plus 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr […]

AMB mit Neuorientierung nach dem Brexit – Interview mit Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW

Stuttgart, August 2016 – Der VDW Verein deutscher Werkzeugmaschinenfabriken erwartet von der AMB Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung vom 13. bis 17. September in Stuttgart auch eine Orientierung nach dem Brexit-Schock. Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW, ist sich sicher, dass die deutsche Vorzeigebranche dennoch ihre weltweit führende Position auch in Zukunft halten und ausbauen kann. […]

Industrie 4.0 – nicht zum Nulltarif

Es gibt kaum Nachfrage nach Industrie 4.0 tauglichen Maschinen. Daher zögert der Maschinenbau größere Summen in das Thema zu investieren, sagt VDW-Vorstand und Maschinenbauer Martin Kapp einem Gespräch mit der Fachzeitung „PRODUKTION“.

Bei Drossbach läuft die Produktion wieder – Investoren-Gespräche im vollen Gange

Die komplette Belegschaft des erneut insolventen Maschinenbauers aus Rain ist an die Werkbänke und in die Büros zurückgekehrt, wie der Betriebsratsvorsitzende Alfred Wenninger gegenüber dieser Zeitschrift sagte: „Die Produktion ist wieder gestartet. Neue Aufträge konnten geholt werden. Unter dem Insolvenzverwalter werden vorhandene Aufträge bearbeitet.“

Chinesen lassen Drossbach fallen – Drama um Maschinenbauer geht in nächste Runde

Vor nicht einmal zwei Monaten war im Online-Portal der Fachzeitschrift PRODUKTION zu lesen „Ende gut, alles gut: Chinesen kaufen Drossbach“. Nichts ist mehr gut, denn seit ein paar Tagen  stehen trotz der Übernahme des Traditionsunternehmens durch das börsennotierte chinesische Unternehmen Dalian Sunlight Machinery Co. Ltd. schon wieder alle Räder still bei Drossbach. Vielleicht für immer.