link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Site search

Neueste Beiträge

Golem.de News

Site search

Categories

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Tags

Tag: BITKOM

Digitalbranche kräftig im Aufschwung

Berlin, 04. Mai 2021 – Das Geschäftsklima in der Digitalbranche verbessert sich weiter und erreicht den höchsten Stand seit 30 Monaten. Ähnlich positiv gestimmt zeigte sich die Branche zuletzt im November 2018. Im April stieg der Index für die aktuelle Geschäftslage um 5,6 auf 38,1 Punkte. Auch die Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate verbessern sich […]

Bitkom: Digitalisierung spart jede fünfte Tonne CO2 ein

Berlin, im März. Digitale Technologien können die Hälfte dazu beitragen, dass Deutschland bis zum Jahr 2030 seine Klimaziele erreicht. Wie die im Auftrag des Digitalverbands Bitkom erstellte Studie „Klimaeffekte der Digitalisierung“ zeigt, können die CO2-Emissionen in Deutschland durch den gezielten und beschleunigten Einsatz digitaler Lösungen in den kommenden zehn Jahren um bis zu 151 Megatonnen CO2 verringert werden. Das entspricht rund einem Fünftel der heutigen CO2-Emissionen.

Die meisten Unternehmen lassen Startups links liegen

– 65 Prozent arbeiten gar nicht mit Startups zusammen – wichtigster Grund: Unternehmen fehlt der Kontakt zu Gründern – nur 14 Prozent entwickeln gemeinsam mit Startups neue Produkte

SACHSEN ERHÄLT NEUES SOFTWARE-INSTITUT

– Neue Impulse für Industrie 4.0, Cybersecurity und Internet der Dinge erwartet – Enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Sachsens Hightech-Branchen geplant – Neuer Schwung für Sachsens Gründungsszene Dresden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gründet ein Institut für Softwareforschung und Simulation. Themen dabei sind unter anderem Robotik, Sicherheit und Luftfahrt. Dies hat noch […]

Bitkom warnt: 51.000 Stellen für IT-Spezialisten unbesetzt!

■ Anstieg der unbesetzten Stellen steigt um fast 20 Prozent innerhalb eines Jahres ■ 70 Prozent der ITK-Unternehmen beklagen einen Fachkräftemangel ■ Am Mittwoch startet der IT-Gipfel mit den Schwerpunktthemen digitale Transformation und Bildung Berlin. Der Mangel an IT-Experten verschärft sich. Derzeit gibt es in Deutschland 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten, das entspricht einem Anstieg […]