link Über den Autor:
Tino M. Böhler, M.A.,
Jahrgang 1963,
Redaktionsbüro Dresden,
E-Mail Kontakt
Mobile 0175-5607033

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Site search

Letzte Beiträge

- Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

- Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

- Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

- Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich

- Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

- Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

- Mixed Reality: Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

- Nvidia: Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

- Die Woche im Video: Wegen Krack wie auf Crack!

- Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller

Kategorien

Schlagwörter

Maschinenbau erwartet auch 2018 reales Produktionsplus von 3 Prozent

Frankfurt, 14. September 2017 – Der konjunkturelle Aufschwung des laufenden Jahres wird sich nach Ansicht der VDMA-Volkswirte 2018 in dem bisherigen Tempo fortsetzen. Daher rechnet der VDMA auch im kommenden Jahr mit 3 Prozent. Für das laufende Jahr hatte der Verband bereits im Juli seine Prognose auf real plus 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angehoben. Read more »

Alles begann mit einem Leitstand

Langjährige MES-Partnerschaft sichert optimierte Fertigung

Dresden, August 2017. Innovativ und weltoffen präsentiert sich die Haver & Boecker OHG. Das familiengeführte Mittelstandsunternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Oelde vereint mit Drahtweberei und Maschinenfabrik zwei Unternehmensbereiche unter einem Dach – und das mit großem Erfolg. In Sachen Fertigungsoptimierung setzt man seit 2002 in der Maschinenfabrik auf die MES-Lösung cronetwork von IT-Dienstleister und MES-Anbieter Industrie Informatik. Read more »

Unternehmer müssen den digitalen Wandel vorleben

  • Unternehmer müssen den digitalen Wandel vorleben
  • Dreiländer-Kongress „Maschinenbau vorausgeDACHt“ zeigt Wege für erfolgreiche Industrie 4.0-Konzepte auf
  • Schneller Ausbau der digitalen Infrastruktur ist entscheidend

Salzburg, 17. März 2017 – Der digitale Wandel macht an den Grenzen nicht Halt – umso wichtiger ist eine länderübergreifende Zusammenarbeit für die erfolgreiche Digitalisierung der Industrie. Um Produktion und Arbeitsplätze in Europa zu sichern, müssen Unternehmen neue Kooperationsformen entwickeln, die ein wirkliches vernetztes Unternehmertum ermöglichen. Read more »

MES kann nur als Kernkompetenz funktionieren

Gastbeitrag von Magister Harald Horner, Leiter Produktmanagement, Industrie Informatik

Linz – A. Schlagworte wie Industrie 4.0, Smart Factory und Smart Products haben die Bemühungen vieler Unternehmen auf dem Weg zur intelligenten Fabrik zusätzlich befeuert. Eine zentrale Rolle spielen dabei die eingesetzten Software-Systeme, die den Produktionsablauf, und viel mehr noch die gesamte Wertschöpfungskette digitalisieren sollen. Manufacturing Execution Systems (MES) rücken hier immer öfter in den Mittelpunkt. Read more »

Industrie 4.0 ist nie gleich

Industrie 4.0 folgt keinem festgefahrenen Schema, ebenso wenig geht es um die Entscheidung zwischen ‚machen’ und ‚nicht machen’.  Denn die aus Industrie 4.0 entstehende Dynamik ist die Basis für neue Ideen, neue Prozesse und neue Geschäftsmodelle. Ein Gastbeitrag von Dipl.-Ing. Bernhard Falkner, Geschäftsführer Industrie Informatik. Read more »